Pochierte Eier auf Peperoni-Avocado-Brot


Zutaten

  • 2 Eier
  • 1/3 Portion Avocado – 50g
  • 1/3 Portion Peperoni – 50g
  • 1/3 Portion Gurke – 50g
  • 1 Scheibe Roggenbrot
  • Salz, Pfeffer und Chiliflocken
  • Apfelessig
  • Olivenöl
  • etwas Schnittlauch

Zubereitung

Gurke halbieren und in Scheiben schneiden.

Peperoni in kleine Würfel schneiden.

Avocado mit einem Stampfer zu einer Creme stampfen.

Avocadocreme mit Chiliflocken würzen und Peperoniwürfel dazu geben.

Peperoni-Avocadocreme auf die Brotscheibe verteilen.

Auf ein Teller geben und die Gurken dazulegen.

Die Gurken mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.

Wasser in einem grossen Topf zum kochen bringen.

Essig hinzugeben und ein Ei in eine Tasse geben.

Mit einem Schwingbesen das Wasser im Topf umwirbeln.

Das Ei in die Mitte geben und für etwa 4 Minuten drin lassen.

Mit einer Schaumkelle vorsichtig rausnehmen und aufs Brot geben.

Nun der gleiche Vorgang für das zweite Ei.

Am Schluss die Eier mit etwas Salz und geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: