Geschnetzeltes mit Paprikasauce und Karottenpasta


Zutaten

  • 1 Portion geschnetzeltes Kalbfleisch – 130g
  • 3/4 Portion Karotten – 115g
  • 2-3 EL Peperonisauce vom Pizzarezept
  • Rest der Gemüseportion mit frischer Peperoni (Paprika)
    1 Gemüseportion enspricht hier 150 Gramm.
  • 1 EL Kokosmilch
  • Gemüsebrühe Pulver
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chiliflocken
  • etwas Öl
  • Spiralschneider

Zubereitung

Karotten schälen und mit den Spiralschneider zu Gemüsespaghetti schneiden.

Peperoni in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Kalbfleisch bei mittlerer Hitze anbraten. Fleisch nach belieben würzen (bei mir mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chiliflocken). Peperoni dazugeben und weiter anbraten.

Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen und Gemüsebrühe Pulver dazugeben. Karotten hinzugeben.

Zum Geschnetzelten in der Bratpfanne die Peperonisauce und die Kokosmilch hinzugeben. Köcherln lassen.

Sobald die Karotten ein bisschen gekocht sind, abgiessen und auf einen Teller geben. Das Geschnetzelte dazugeben und geniessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: