Kichererbsenpasta mit Pilzsauce


Zutaten

  • 1 Portion (selbstgemachte) Kichererbsenpasta – 75g
  • 1 Portion Champignons  – 150g
  • 1 Portion gefrorene Brombeeren – 100g

Zubereitung

Champignons in Streifen schneiden und in Gemüsebrühe für etwa 10 Minuten kochen. Wasser mit Salz vorbereiten für die Pasta. Sobald die Champignons gekocht sind, Pasta ins Wasser geben. Die Champignons ohne Wasser in einen Mixer geben und zu einer Sauce pürieren. Je nach Konsistenz 1-2 EL der Gemüsebrühe hinzugeben. Sobald Pasta gekocht ist, die Pilzsauce hinzufügen. Als Dessert ein Brombeerencreme, welches mit ein bisschen Wasser gemixt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: