Rückblick Phase 2 – Tag 4: gemeinsames Dinner


Zum Frühstück gab es mein wieder Lieblingsfrühstück, Sojajoghurt mit Früchten sowie Knäcke als Müesliersatz. Habe mich für eine leckere Mango entschieden sowie Grüntee dazu. Mhhh einfach lecker 🙂

Zum Mittagessen hab ich zum ersten Mal Tofu probiert, diesen habe ich aber schon vorbereitet und eingefroren. Bin aber nicht sicher, ob man die Pulver-„Marinade“ gross schmeckt. Aber mit der Heissluftfritteuse wird er sicher schön knusprig. Der Blumenkohlreis, die Lauchringe, die gedünstete Birne und der knusprige Tofu haben in der Kombination nicht schlecht geschmeckt. Tofu wird aber sicher nicht zu meinen Favoriten gehören.

Heute Abend möchte ich einen schönen Abend inklusive Essen mit meinem Freund verbringen. Sprich, wir sollen das gleiche Essen und zur gleichen Zeit anfangen…. Deswegen dachte ich an Fondue Chinoise, den hier kann jeder sein eigenes Fleisch in einer fettfreien Gemüsebrühe brutzeln und ich kann mein Gemüse ebenfalls dort kochen, somit perfektes Menü für einen gemütlichen Abend zu zweit! Habe es richtig genossen, mit ihm zusammen essen zu können, ohne das es extra terminiert werden musste ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: