Selbstgemachtes Apfelmus


Zutaten

  • Apfel von einer alten Sorte:
    Cox Orange / Boskop / Berlepsch / Gravensteiner /
    Jakob Fischer / Jonathan
  • nach Belieben Zimt

Zubereitung

Den Apfel grosszügig schälen, entkernen und vierteln. Danach sollen diese Schnitzen gedünstet werden. Wer einen Steamer hat, kann diesen auf 100 Grad erhitzen und die Apfelschnitzen in eine Form für mindestens 20 Minuten in den Steamer geben. Das gleiche funktioniert auch mit einem Dampfkochtopf.

Sobald der Apfel gedünstet ist, mit einem Stampfer zu Apfelmus verarbeiten. Jetzt kann je nach Belieben das ganze mit Zimt gewürzt werden. Fertig ist das selbstgemachte Apfelmus für die tägliche Dosis auch für Apfelallergiker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: